Virtuelle Teamevents

Warum virtuelle Teamevent mehr sind, als nur ein Kompromiss

Virtuelle Teamevents sind eine junge Disziplin: Aufgrund der COVID-19-Pandemie entscheiden sich viele Unternehmen dafür, virtuelle Veranstaltungen anstelle von Präsenzveranstaltungen durchzuführen. Das kann eine gute Möglichkeit sein, Geld zu sparen und die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter zu gewährleisten. Und auch, um Teams geteilte Erfolgserlebnisse zu bereiten und für Ihre Leistungen zu belohnen.

Wie virtuelle Teamevents Ihrem Unternehmen helfen können

Die COVID-19-Pandemie hat viele Unternehmen dazu veranlasst, die Art und Weise, wie sie ihre Veranstaltungen durchführen, neu zu bewerten. Persönliche Veranstaltungen werden immer riskanter, da sich immer mehr Menschen mit dem Virus infizieren. Virtuelle Veranstaltungen sind jedoch eine gute Möglichkeit, Ihre Mitarbeiter zu schützen und ihnen dennoch die Teilnahme an der Veranstaltung zu ermöglichen. Virtuelle Veranstaltungen können zudem eine gute Möglichkeit sein, Geld zu sparen, da Sie keine Reise- oder Unterbringungskosten für Ihre Mitarbeiter zahlen müssen.

Die Vorteile von virtuellen Teamevents gegenüber persönlichen Veranstaltungen

Virtuelle Veranstaltungen haben viele Vorteile gegenüber persönlichen Veranstaltungen. Zunächst einmal sind virtuelle Veranstaltungen viel billiger zu organisieren. Sie müssen weder für die Reisekosten noch für die Unterbringung Ihrer Mitarbeiter aufkommen wodurch Sie eine Menge Geld sparen können. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Teilnahme an virtuellen Veranstaltungen viel einfacher ist als die persönliche Teilnahme an einer Veranstaltung. Bei Online-Veranstaltungen können Ihre Mitarbeiter an der Veranstaltung teilnehmen, wann immer sie Zeit haben, und müssen sich nicht nach der Verfügbarkeit der anderen Teilnehmer richten.

– Reduzieren Sie die Kosten ohne Hotel-, Verpflegungs- und Transportkosten

– Online-Mitarbeiter sind engagierter

– Einfacher für Mitarbeiter, die nicht in der Nähe wohnen oder nicht reisen können

Wie Sie Ihre virtuelle Teamevents zu einem Erfolg machen

Jetzt, da wir wissen, wie wichtig virtuelle Veranstaltungen sind, ist es an der Zeit zu lernen, wie man sie zu einem Erfolg macht. Hier sind einige Tipps, wie Sie sicherstellen können, dass Ihre virtuellen Veranstaltungen erfolgreich sind:

1) Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Inhalte und ein fesselndes Programm haben, bevor Sie mit der Präsentation beginnen, damit die Teilnehmer nicht abschweifen. Sie sollten mindestens 8 Minuten Input (=harten Inhalt) pro 30 Minuten anstreben

2) Stellen Sie im Vorfeld eine Agenda oder eine Gliederung der Veranstaltung auf, damit alle Beteiligten auf dem gleichen Stand sind

3) Stellen Sie sicher, dass alle Materialien für die Teilnehmer leicht zugänglich sind. Dazu gehören Folien, Handouts und alle anderen Ressourcen, die sie benötigen könnten

4) Halten Sie einen Notfallplan bereit, falls etwas schief geht. Halten Sie zum Beispiel für den Fall eines technischen Problems jemanden bereit, die oder der sich auskennt.

Virtuelle Teamevents: Ein Leitfaden für den Aufbau und die Verwaltung einer erfolgreichen Veranstaltung

Virtuelle Veranstaltungen sind eine gute Möglichkeit, Ihre Mitarbeiter zu schützen und Geld zu sparen. Sie können eine Menge Arbeit bedeuten, aber sie sind es am Ende wert. Hier finden Sie einige Tipps für die Einrichtung und Verwaltung einer virtuellen Veranstaltung:

1. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Ausrüstung haben. Sie benötigen eine gute Internetverbindung und eine Webcam oder ein Mikrofon für jeden Teilnehmer.

2. Planen Sie im Voraus. Die Organisation einer virtuellen Veranstaltung erfordert Zeit, also beginnen Sie rechtzeitig mit der Planung.

3. Kommunizieren Sie mit den Teilnehmern. Stellen Sie sicher, dass jeder weiß, wie er an der Veranstaltung teilnehmen kann und welche Erwartungen er hat.

4. Testen Sie Ihre Ausrüstung vor der Veranstaltung. Stellen Sie sicher, dass alles ordnungsgemäß funktioniert, bevor die Veranstaltung beginnt.

5. Bewahren Sie die Dinge wie PDFs und PPTs zur späteren Verwendung.

6. Nutzen Sie die kostenlose Beratung einer erfahrenen Agentur, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden. Bedenken Sie: Ihr Remote Event ist immer live. Software, die online verfügbar ist.

7. Bewerben Sie Ihre Veranstaltung im Voraus, um die richtigen Teilnehmer zu gewinnen.

8. Verwenden Sie während der Veranstaltung Umfragesoftware, um alle über den Verlauf der Veranstaltung und die Themen, die die Teilnehmer als nächstes besprechen möchten, auf dem Laufenden zu halten.

9. Sie haben keine Agentur, die das schon 1000x gemacht hat. Seien Sie vorbereitet, falls die Dinge nicht so laufen wie geplant – haben Sie für den Fall der Fälle einen Ersatzplan parat! Denn virtuelle Events sind anders.

10. Vergessen Sie nicht im Orgateam zu feiern, wenn die Veranstaltung vorbei ist! So können Sie die Kameradschaft unter Ihren Mitarbeitern, die teilgenommen haben, stärken, auch wenn sie an ihrem eigenen Schreibtisch saßen und nicht

Was Sie über virtuelle Teamevents wissen müssen, bevor Sie Ihre nächste Veranstaltung planen

Virtuelle Veranstaltungen werden immer mehr zur bevorzugten Methode für Konferenzen und andere Treffen. Sie können einfacher und kostengünstiger sein als traditionelle, persönliche Veranstaltungen.

Virtuelle Veranstaltungen sind etwas anderes als virtuelle Meetings oder Webinare. Live-Streaming ist ein wichtiger Aspekt virtueller Konferenzen, aber es ist nicht der einzige. Bei virtuellen Veranstaltungen geht es um die Interaktion mit Ihrem Publikum. Sie müssen den Teilnehmern mehrere Möglichkeiten bieten, Fragen zu stellen, ihre Meinung zu äußern und mit anderen Teilnehmern und Rednern zu interagieren.

Technologie für Live-Videokonferenzen

Wählen Sie die richtige Art von Veranstaltung für ein virtuelles Meeting. Wenn Ihre Veranstaltung eine Diskussion zwischen Teilnehmern vorsieht, die sich alle an einem Ort befinden, ist sie wahrscheinlich besser für eine reguläre Telefonkonferenz oder Videokonferenz geeignet als für eine virtuelle Veranstaltung, bei der die Teilnehmer von entfernten Standorten aus online teilnehmen.

Mit Sicherheit kein Problem mit dem Hygienekonzept

Die COVID 19-Pandemie hat viele Unternehmen dazu veranlasst, von persönlichen Besprechungen zu virtuellen Meetings überzugehen. Das erspart den Stress hinsichtlich des Hygienekonzepts.

Neue Konzepte für virtuelle Events

Aufgrund der COVID 19-Pandemie, die die Befürchtung aufkommen ließ, dass Menschen, die miteinander in Kontakt kommen, das Virus schneller verbreiten könnten, werden virtuelle Veranstaltungen zur bevorzugten Methode für Konferenzen und andere Treffen wie Tagungen oder Firmenevents.

Machen Sie es sich so einfach wie diese Unternehmen:

Dies hat viele Unternehmen dazu veranlasst, von persönlichen Treffen auf virtuelle Meetings umzusteigen. Und sich hierbei von uns in der Planung und Umsetzung beraten zu lassen.

Virtuelle Veranstaltungen können auch eine gute Möglichkeit für Unternehmen sein, Reisekosten zu sparen und Mitarbeitern, die zu weit vom Hauptsitz entfernt wohnen oder sich keine Flugtickets oder Hotels leisten können, die Teilnahme an Unternehmensaktivitäten zu ermöglichen. Online verfügbare Software macht es für jeden, der über eine Internetverbindung und Zugang zu Webcam oder Mikrofon verfügt, einfach, an einem Teamevent oder auch einer Firmenveranstaltung teilzunehmen.