AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1
Die von uns abgeschlossenen Verträge sind Dienstverträge, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wird. Gegenstand des Vertrages ist daher die Erbringung der vereinbarten Leistungen, nicht die Herbeiführung eines bestimmten Erfolges. Insbesondere schulden wir nicht ein bestimmtes wirtschaftliches Ergebnis. Unsere Stellungnahmen und Empfehlungen bereiten die unternehmerische Entscheidung des Auftraggebers vor. Sie können sie in keinem Fall ersetzen.

§ 2
Wir sind berechtigt, Hilfskräfte, Sachverständige, Dritte und andere Erfüllungsgehilfen zur Durchführung des Vertrages heranzuziehen. Beratungsleistungen in Rechts- und Steuerfragen werden von uns auf Grund der geltenden Bestimmungen weder zugesagt noch erbracht. Der Auftraggeber wird diese Leistungen bei Bedarf von den zuständigen Berufsträgern einfordern.

§ 3
Wir erbringen unsere Leistungen auf Grundlage der uns vom Auftraggeber oder seinem Beauftragten zur Verfügung gestellten Daten und Informationen. Diese werden von uns auf Plausibilität überprüft. Die Gewähr für ihre sachliche Richtigkeit und für ihre Vollständigkeit liegt beim Auftraggeber.

§ 4
Wir erbringen unsere Leistungen grundsätzlich in schriftlicher Form. Mündlich erteilte Auskünfte sind nicht verbindlich.

§ 5
Unsere Vergütung ist, wenn nichts anderes vereinbart wurde, sofort nach Rechnungsstellung und ohne Abzug fällig. Die Zurückbehaltung unseres Honorars und die Aufrechnung gegenüber Honoraransprüchen sind nur zulässig, wenn die Ansprüche des Auftraggebers von uns anerkannt oder rechtskräftig festgestellt worden sind. Die Zahlungsweise erfolgt zu 50% der Angebotssumme bei Beauftragung vor Veranstaltung, der Rest nach Abrechnung im Anschluss an die Veranstaltung.

§ 6
Werden Events, Beratungen, Workshops, Seminare und Trainings vom Auftraggeber weniger als 6 Wochen vor dem vereinbarten Termin abgesagt, berechnen wir ein Ausfallhonorar in Höhe von 50 % des vereinbarten Honorars, erfolgt die Absage weniger als 3 Wochen vor dem vereinbarten Termin, werden 75 % des vereinbarten Honorars fällig. Bei einer Absage zwei Wochen und später vor dem vereinbarten Termin z.B. wegen höherer Gewalt, ist das gesamte Honorar fällig. Eine Reduktion der teilnehmenden Personenzahl als Konzeptions- und Kalkulationsgrundlage kann nur in einigen Fällen bis 21 Tage vor der Veranstaltung Berücksichtigung in der Rechnungsstellung erfahren.

§ 7
Unsere Haftung für die vertragliche Leistung ist auf die Vertragsbeziehung / Kundenprojekt und den jeweils eventuell eingeschalteten Leistungserbringer begrenzt.

Wir sichern zu, dass wir gegen Schadensfälle im Zusammenhang mit unserer Tätigkeit im angemessenen Umfang haftpflichtversichert sind. Etwaiger Schadensersatz ist daher in Höhe auf die Versicherungsleistung beschränkt.

Diese Regeln gelten auch, wenn wir für einen Erfüllungsgehilfen oder einen sonstigen Beauftragten haften.

§ 8
Im Falle einer mangelhaften Leistung sind wir zur Nachbesserung berechtigt. Bei zweimaligem Fehlschlagen der Nachbesserung stehen dem Auftraggeber die gesetzlichen Sachmängelrechte zu.

§ 9
Änderungen des Vertrages, insbesondere die Vereinbarungen zusätzlicher Leistungen etc. bedürfen zu ihrer Wirksamkeit ausschließlich der Schriftform.

§ 10
Der Vertrag untersteht dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand, soweit zulässig, und Erfüllungsort, sind unser jeweiliger Geschäftssitz.

§ 11
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieses Vertrages berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Copyright

Die vorliegenden Konzepte sind geistiges Eigentum von Herrn Daniel Osafo. Die Verwendung des Ganzen oder in Teilen bedarf einer vertraglichen Vereinbarung.

Diskretion

Verständlicherweise ist es einigen unserer Kunden nicht so recht, wenn z.B. die Konkurrenz erfährt, wie sie ihren Führungskräften für die Erfolge des vergangen Jahres dankten oder wie ihre Produkte vor Multiplikatoren und Opinion–Leadern in Szene gesetzt werden. Die präsentierten Inhalte sind daher vertraulich und nur zur internen Verwendung zur Verfügung gestellt. So gehen wir auch mit Ihren Daten und Informationen vor.

Datenschutz

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Googe Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“

human hair wigs human hair weave lancel pas cher louboutin pas cher oakley pas cher canada goose pas cher air max pas cher scarpe mbt louboutin pas cher louboutin pas cher Ralph Lauren pas cher ralph lauren pas cher air max pas cher canada goose pas cher air max 90 pas cher louboutin outlet Canada Goose Pas Cher